Wir kümmern uns um Ihre Asbestsanierung

Profitieren Sie von unserer Erfahrung in Bereich Asbestsanierung und KMF Sanierung.

Von der Anmeldung der Asbestbaustelle bei den zuständigen Behörden bis zum fachgerechten Umgang und die Entsorgung.

 

Hier mal ein Typischer Ablauf einer Asbestsanierung bei der Demontage von Asbestzementplatten nach TRGS519 (festgebundener Asbest):

folgende Arbeiten werden durchgeführt:

 

- Anmeldung der Baustelle bei den zuständigen Behörden und Berufsgenossenschaften

 

- Bodenbereich mit Folie abdecken

 

- Einrichten des Sperrbereichs

 

- Bei unbeschichteten Platten Aufbringung von Restfaserbindemittel

 

- Lösen der Platten zerstörungsfrei, eventuell Nachbehandlung

 

- Transport der Platten zur Bigbag-Verpackung

 

- Einlagerung in den Sammelcontainer

 

- Reinigung der Unterkonstruktion mittels eines zugelassenem Asbestsaugers

 

- Reinigung und Rückbau der Folienabdeckung

 

- Aufheben des Sperrbereichs

 

 

- Entsorgung durch einen zugelassenem Entsorger mit Entsorgungsnachweis

 

Bei der Sanierung von leichtgebunden Asbest ( z.B. Dichtungen oder Spritzasbest ) wird der Arbeitsraum mit Folienwänden abgeteilt und unter kontrollierten Unterdruck gesetzt. Der Zugang erfolgt über 4 Kammerschleuse mit Dusche und einer Materialschleuse. Der Sperrbereich wird nach sorgfältiger Reinigung durch Abtupft Proben beprobt, die Proben werden in einem Labor auf Asbestrückstände geprüft. Sind die Proben Rückstandsfrei, wird der Sperrbereich aufgehoben. 

Arbeiten mit Asbest sind mindestens 7 Tage vor Arbeitsaufnahme der zuständigen Behörde anzuzeigen. Asbest-Arbeiten dürfen nur von behördlich zugelassenen Firmen durchgeführt werden.    

(Dies unterliegt einer Zulassung nach Chemikaliengesetz). 

Rufen Sie uns an oder senden Sie uns Ihre Anfrage per email, Sie werden von unseren Festpreisangeboten überrascht sein. Natürlich bekommen Sie bei uns alles aus einer Hand von der Sanierung bis zur fachgerechten Entsorgung.

 


Unser Standort in der Südpfalz, liegt verkehrsgünstig an der A 65. Von hier sind Karlsruhe, Mannheim, Ludwigshafen und das weitere Umland schnell und verlässlich zu erreichen. Wir sind natürlich für Sie auch Deutschlandweit tätig.